Stellenbeschreibung

Das Krankenhaus Winsen liegt im Südosten der Metropolregion Hamburg und versorgt zusammen mit dem Krankenhaus Buchholz in gemeinnütziger Trägerschaft (GmbH) die Bevölkerung des Landkreises Harburg. In den modernen, wirtschaftlich erfolgreichen Akutkrankenhäusern mit 14 Fachabteilungen, 4 Zentren, Chest Pain Unit und Stroke Unit, 546 Planbetten und 1.600 Mitarbeitern werden jährlich 32.000 stationäre und 73.000 ambulante Patienten behandelt. Beide Krankenhäuser sind Lehrkrankenhäuser der Universitäten Hamburg und Rzeszów.

Wegen der Neustrukturierung des ärztlichen Dienstes auf unserer ICU/ IMC Station am Krankenhaus Winsen/Luhe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt in Weiterbildung oder Facharzt (m/w/d) für die Abteilung Anästhesiologie und Intensivmedizin

Die Stelle ist in Teil- oder Vollzeit zu besetzen.

Die Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin des Krankenhauses Winsen/Luhe versorgt in 7 OP-Sälen jährlich ca. 9.000 stationäre und ambulante Patienten, darunter ca. 200 Kinder unter fünf Jahren und ca. 300 Patienten, die sich intrathorakalen Eingriffen unterziehen. Das operative Spektrum ist mit den Abteilungen Allgemein- und Thoraxchirurgie, Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie, HNO, sowie Gynäkologie und Geburtshilfe, mit ca. 900 Geburten/Jahr umfangreich und vielseitig. Alle modernen Narkoseformen kommen zum Einsatz. Neuromuskuläres Monitoring und Narkosetiefemessung sind ebenso Standard wie ultraschallgesteuerte Regionalanästhesieverfahren und Gefäßpunktionen. Der Anteil an Regionalanästhesieverfahren ist in den letzten Jahren stetig gewachsen.

Auf der interdisziplinären Intensivstation mit 12 Betten, davon 7 Beatmungsplätze, betreut die Abteilung die operativen, sowie invasiv beatmeten Patienten. Eine Vergrößerung der Intensivstation mit integrierter Intermediate Care Station ist bereits durch das Land Niedersachsen genehmigt und in die Investitionsplanung aufgenommen.

Die notärztliche Versorgung des Landkreises Harburg wird als Dienstaufgabe durch Kollegen beider Anästhesieabteilungen der Krankenhäuser Buchholz und Winsen sichergestellt.

Der Stellenschlüssel der Abteilung beträgt zur Zeit 1:4,5:14,5. Gemeinsam mit dem Chefarzt des Krankenhauses Buchholz besteht die volle Weiterbildungsermächtigung (5 Jahre) für das Fachgebiet Anästhesiologie. Außerdem besitzen mehrere Kollegen beider Krankenhäuser eine Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin.

Sie sind:

  • approbierter Arzt und streben die Facharztanerkennung im Fachgebiet Anästhesiologie an und/oder interessiert am Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Facharzt für Anästhesiologie und suchen eine neue Herausforderung

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, die

  • einen empathischen Umgang mit den Patienten pflegt
  • die Fähigkeit zur konstruktiven, interdisziplinären Zusammenarbeit besitzt
  • über Teamfähigkeit und eine ergebnisorientierte Arbeitsweise verfügt

Sie sind motiviert,

  • sich in ein neues Team zu integrieren
  • sich an der Weiterentwicklung einer zukunftsorientierten Abteilung zu beteiligen
  • sich für Fort- und Weiterbildung zu engagieren

Bei uns erwartet Sie:

  • eine landschaftlich reizvolle Umgebung und die Nähe zur Metropolregion Hamburg mit allen Möglichkeiten einer Weltstadt, beste Verkehrsanbindung (der Bahnhof Winsen ist fußläufig erreichbar). Das Krankenhaus gewährt Ihnen einen Zuschuss zur HVV ProfiTicket
  • ein Arbeitsvertrag über den gesamten Weiterbildungszeitraum zum Facharzt für Anästhesiologie (Assistenzarzt) bzw. ein unbefristeter Arbeitsvertrag (Facharzt) nach dem Tarifvertrag TV-Ärzte/VKA (Marburger Bund), sowie zusätzlich eine betriebliche Altersvorsorge bei der VBL und Poolbeteiligung
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine fundierte Einarbeitung und strukturierte Weiterbildung
  • ein motiviertes, kollegiales Team mit wertschätzendem Miteinander
  • eine individuelle Förderung und Entwicklungsmöglichkeiten inkl. bezahlter Fortbildungen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Möchten Sie noch mehr über uns wissen? Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für nähere Auskünfte rufen Sie uns gerne an. Unsere Chefärztin Frau Dr. Maike Höltje erreichen Sie unter Telefon 04171 13 45 00.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte – bevorzugt per E-Mail – an:

Krankenhaus Buchholz und Winsen gemeinnützige GmbH
Krankenhaus Winsen/Luhe
Chefärztin Dr. Maike Höltje
Friedrich-Lichtenauer-Allee 1
21423 Winsen

E-Mail: maike.hoeltje@krankenhaus-winsen.de

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Firmenname: Krankenhaus Winsen
  • Ort: Kreis Harburg
  • Verfügbar ab: SOFORT
  • Berufsfelder:
    • Medizinische Gesundheitsberufe
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Anstellungsart: Festanstellung
  • Berufserfahrung: Mit Berufserfahrung

Über uns: Krankenhaus Winsen

Wir, die Akutkrankenhäuser Buchholz und Winsen versorgen in der Metropolregion Hamburg jährlich über 100.000 ambulante und stationäre Patienten an zwei Standorten.

Mit 16 Fachabteilungen und 12 Kompetenzzentren, CPU und Stroke Unit sind wir im Landkreis Harburg breit aufgestellt. Beide Standorte punkten mit ihrer Nähe und der guten Erreichbarkeit zur Freien Hansestadt Hamburg.

Wir in den Krankenhäusern Buchholz und Winsen stellen unsere fachliche und menschliche Kompetenz in den Dienst unserer Patientinnen und Patienten. Unser Ziel ist die Heilung und Besserung ihrer Krankheiten und die Linderung ihrer Beschwerden. Dabei richten wir uns nach den Bedürfnissen unserer Patientinnen und Patienten und stellen deren Lebensqualität in den Vordergrund

Wir sehen den Menschen als Ganzes mit seinen körperlichen, geistigen und seelischen Bedürfnissen und gehen entsprechend auf ihn ein. Wir begegnen unseren Patienten so, dass sie sich bei uns gut aufgehoben und respektiert fühlen.

Wir alle setzen unsere Kraft für das Wohl unserer Patientinnen und Patienten ein und arbeiten stets zielgerichtet und flexibel im Team zusammen. Ein respektvoller Umgang voller Wertschätzung und gegenseitiger Anerkennung gehört zu unserer Arbeit, genauso ein ständiger Austausch in verschiedenen Arbeitsgruppen sowie Förderung der Motivation und Kreativität.

Unsere Krankenhäuser verstehen sich als ein Unternehmen mit verschiedenen Spezialisierungen. Alle Abläufe orientieren sich am jeweiligen Bedarf der Patientinnen und Patienten. Hierzu sorgen wir nicht nur für klare Strukturen und Transparenz, sondern auch für abteilungs- und häuserübergreifende Kommunikation und Kooperation.

Beide Krankenhäuser sind Akademische Lehrkrankenhäuser der Universitäten Hamburg und Rzeszów (Polen)

Deine Vorteile bei uns

bargeldlose Bezahlung in der Cafeteria mit 1 Monat zeitversetztem Einzug durch das Gehalt
Bildschirmarbeitsplatzbrillenzuschuss iHv bis zu 250,00 €
fußläufige Erreichbarkeit vom Bahnhof
kostenlose Parkplätze und Parkhaus
HVV Zuschuss vom AG, mit dem Ticket kann z. B. eine Familie das Ticket zusammen nutzen ohne Aufpreis
Cafeteria: wir kochen selbst!
vergünstigtes Essen für MA in der Cafeteria
Privatkopien an den Großkopierern zu Minipreisen – Einzug zeitverzögert vom Gehalt
Dienstkleidung wird gestellt
Vergünstigte Apothekeneinkäufe für Mitarbeiter
Rabatt beim Frisör in der Eingangshalle (Winsen)
Wohnunterkünfte in den Schwesternwohnheimen der KH
Geburtstagsgruß des Hauses
voiio Kinderbetreuung, d. h. vergünstigte Preise bei Ferienlager & Co.
Chefarztbehandlung
Betriebsfeste